ZUKUNFTS­ORIENTIERTES
ENGINEERING FÜR IHRE BRANCHEN

nexadus bietet Ihnen fachübergreifende Branchenkenntnis und umfangreiche technische Kompetenz mit einem runden LEISTUNGSSPEKTRUM für Schiff-, Fahrzeug- sowie Maschinen- und Anlagenbau

 
 

UNTERSTÜZUNG AUF AUGENHÖHE

Tiefgreifendes Branchenwissen, langjährige Erfahrung und lösungsorientiertes Denken – das ist nexadus.

Zu unseren Stärken gehört es, individuelle und kurzfristig an uns gestellte Anforderungen in ein nachhaltiges Konzept zu bringen, so dass Sie auch bei zukünftigen Herausforderungen nicht „alleine“ dastehen. Mit unserem Fokus auf die Branchen Schiff-, Fahrzeug- sowie Maschinen- und Anlagenbau sind wir Ihr Partner auf Augenhöhe. Unsere Experten kennen die Herausforderungen Ihrer Branche, weil sie aus der Industrie kommen.

SCHIFFBAU

  • BASIC ENGINEERING
    • Technische Beratung
    • Machbarkeitsstudien
    • Aufstellungsplanung/Raumanalyse
    • Systemauslegung/Schemataerstellung
    • Auslegung der Stahlstruktur
  • DETAIL-ENGINEERING
    • Koordinierung (Klima-Lüftung, Rohrsysteme, Kabelbahnen)
    • Detailkonstruktion schiffbauliche Ausrüstung
    • Detailkonstruktion Stahlstruktur
    • Erstellen von Fertigungsunterlagen

FAHRZEUGBAU

  • BASIC ENGINEERING
    • Machbarkeitsanalyse
    • Konzepterstellung
    • Bauraumanalyse
    • Pflichtenhefterstellung
    • Grobe Modellerstellung
  • DETAIL-ENGINEERING
    • Konstruktion von Betriebsmitteln für die Montage sowie von Schweißvorrichtungen
    • Konstruktion von Spezialladungsträgern und Transportsicherungssystemen
    • Entwicklung von Fahrzeugkomponenten (Interieur und Exterieur Bauteile)
    • Konstruktion und Entwicklung von Sonderfahrzeugen, wie z.B. Flurförderfahrzeuge oder Mobilkrane
    • Detailkonstruktion
    • Machbarkeitsanalyse (Montierbarkeit)
    • Erstellung der Fertigungsunterlagen

MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

  • BASIC ENGINEERING
    • Machbarkeitsanalyse
    • Konzepterstellung
    • Bauraumanalyse
    • Pflichtenhefterstellung
    • Grobe Modellerstellung
  • DETAIL-ENGINEERING
    • Auslegung der Einzelkomponenten sowie Baugruppen
    • Detailkonstruktion
    • Machbarkeitsanalyse (Montierbarkeit)
    • Erstellung der Fertigungsunterlagen